Neuigkeiten von und neben dem Sportplatz

TGB Aktuell

TuS Bitzen beendet das Jahr 2018 mit einer 0:6-Heimniederlage

TuS Bitzen - SG Atzelgift/Nister 0:6 Im letzten Heim- und Saisonspiel im Jahr 2018 konnte unsere Mannschaft erneut keine Punkte einfahren. Dabei sah es zunächst danach aus als könnte man gegen den Tabellenzweiten aus Atzelgift für eine Überraschung sorgen. Begegnete man dem Gegner zunächst in der ersten Halbzeit durch eine spielerisch gute Leistung noch auf Augenhöhe, verfehlte es die Mannschaft nach Wiederanpfiff an diese Leistung anzuknüpfen. Somit schraubte der Gegner aus Atzelgift nach dem 0:1 Halbzeitstand das Ergebnis deutlich in die Höhe und gewann letztendlich mehr als verdient mit 0:6. Mit dieser Niederlage überwintert der TuS Bitzen auf Tabellenplatz 12 der Kreisliga B2.

3:2 Heimerfolg für TuS II

TuS Bitzen II - SG Gebhardshainer Land III 3:2 Im vorletzten Saison- und Heimspiel des Kalenderjahres 2018 konnte unsere zweite Auswahl einen 3:2 Heimerfolg feiern. Nach einer starken 2:0 Führung ging es zunächst in die Halbzeit. Nach Wiederanpfiff verlor man etwas die Konzentration und der Gegner aus Gebhardshain konnte sich heranspielen. Am Ende ging unsere Mannschaft jedoch verdient als Sieger vom Platz. Die Tore erzielten Philipp Engel, Erwin Tjart und Sebastian Schäfer.

Viele Tore auf der Kaufmannshalde - TGB I gg. SG Gebhardshainer Land II endet nach spätem Ausgleich

TuS Bitzen - SG Gebhardshainer Land II 3:3 In einer spannenden Partie konnte unsere Mannschaft kurz vor dem Schlusspfiff noch ein Tor erzielen und somit einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf mitnehmen. Mit einer konsequenteren Leistung wäre ein Sieg durchaus möglich und nicht unverdient gewesen. Konnte unsere Elf im ersten Durchgang noch durch die Tore von Pascal Schwarz und Dawid Baginski zweimal in Führung gehen, musste man im Verlauf der zweiten Halbzeit einen 2:3-Rückstand hinnehmen. Zwischenzeitlich spielte die Mannschaft auch in Unterzahl, da Hendrik Weller mit Gelb-Rot des Platzes verwiesen wurde. Gegen Ende des Spiels hatte allerdings ein Gäste-Akteur seine Nerven ebenfalls nicht

Staffelmeister 2018 - C1-Jugend der JSG Hammer Land schafft Aufstieg in die Leistungsklasse

Die Mannschaft um Trainer Carsten Demmer und Thorsten Steinhauer, sowie Torwart-Trainer Ingolf Preuß schaffte ohne Niederlage mit 27 Pkt. und 66:6 Toren den klaren Staffelmeister und somit den Aufstieg in die Leistungsklasse. Das Trainer-Team wollte beim letzten Spieltag zu Hause gegen die JSG Berod-Wahlrod die makellose Saisonbilanz beibehalten und auch das letzte Spiel gewinnen. Die Hämmscher agierten zunächst klar überlegen und spielten sich etliche Torchancen heraus, die leider nicht erfolgreich abgeschlossen wurden. In der 17. Minuten erzielte Tom Janzen die bis dahin lang verdiente Führung, die Nick Krause 11 Minuten später auf 2:0 ausbaute. Durch eine Unachtsamkeit im Mittelfeld und

Erste Mannschaft verliert Rückrundenauftakt in Katzwinkel

SG Honigsessen/Katzwinkel - TuS Bitzen 5:1 Zum Auftakt der Rückrunde musste unsere Mannschaft in Katzwinkel zum letztjährigen A-Klasse-Absteiger SG Honigsessen/Katzwinkel ran. Wie schon im Hinspiel bestimmte die SG das Spielgeschehen, so dass unsere "Erste" bereits zur Halbzeitpause mit 1:4 in Rückstand geriet. Den Anschlusstreffer erzielte Dawid Baginski per Foulelfmeter. In der Schlussphase markierten die Hausherren dann den Endstand.

Remis in Grünebach - TGB II spielt 2:2

1.FC Grünebach - TuS Bitzen II 2:2 Unsere zweite Mannschaft kam, wie bereits im Hinspiel, nicht über ein Unentschieden beim 1.FC Grünebach hinaus. In einer ausgeglichenen Partie erzielten Philipp Engel und Nathan Mutiyasey die Tore für unsere zweite Mannschaft.

Partie endet torlos - Bitzen II gegen SG Mittelhof III

TuS Bitzen II - SG Mittelhof/ Niederhövels III 0:0 Ein kampfbetontes Spiel mit wenigen Highlights endet torlos. Die zweite Mannschaft muss nach dem Unentschieden gegen VatanSpor in der Vorwoche nun wieder mit einer Punkteteilung zufrieden sein. Man konnte die erarbeiteten Torchancen nicht in Zählbares umwandeln, so dass es am Ende mit 0:0 in die Kabinen ging. Negativer Höhepunkt der Partie: Alex Strunk sieht nach einer Tätlichkeit die rote Karte, so dass unsere Mannschaft das Spiel mit zehn Mann zu Ende bringen musste.

Starker Auftritt wird nicht belohnt - 1. Mannschaft verliert gegen Mittelhof

TuS Bitzen - SG Mittelhof/Niederhövels 2:4 Am heutigen und damit letzten Spieltag der Hinrunde sahen die Zuschauer auf der Kaufmannshalde einen der besten Auftritte unserer ersten Mannschaft in dieser Saison gegen den Gegner aus Mittelhof. In einer starken Anfangsphase hatte unsere dezimierte Elf (es fehlten mehr als 6(!) Stammkräfte) mehr Spielanteile und hatte auch die ein oder andere Möglichkeit in Führung zu gehen. Leider fehlte im Abschluss neben der Präzision auch das letzte "Quentchen Glück". Der Gegner fand nicht so leicht in die Partie und kam erst spät im ersten Durchgang zu nennenswerten Torchancen. So ging es leistungsgerecht mit 0:0 in die Pause. Kurz nach Wiederanpfiff fiel

virus-4937553_1920.jpg

- WICHTIG -

Aktuelle COVID-19 Informationen zu den Heimspielen

Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter