Neuigkeiten von und neben dem Sportplatz

TGB Aktuell

TuS Bitzen entführt Malberg II in einer torlosen Partie einen Punkt

SG Malberg/ Rosenheim II - TuS Bitzen 0:0 Unter der Woche gab Björn Hoffmann bekannt, dass er sein Amt als Trainer niederlegt und für die letzten drei Meisterschaftsspiele nicht mehr zur Verfügung steht. Aus diesem Grund übernehmen René Fröhling und Alexander Wemhöner interimsweise bis zum Saisonende, ehe ab der kommenden Saison mit Klaus Benner bereits ein erfahrener Trainer auf die Übernahme der Mannschaft wartet. Im ersten Spiel nach Björn Hoffmann zeigte sich unsere erste Mannschaft trotz der vielen Ausfälle einsatzwillig und kämpferisch gegen die Malberger Reservemannschaft. Sascha Nelles verpasste nach rund 10 Minuten eine gute Möglichkeit aus aussichtsreicher Position zur Führung. D

Kein Sieg in Malberg - Zweite Mannschaft verliert gegen den Tabellenletzten mit 1:2

SG Malberg/Rosenheim III - TuS Bitzen II 2:1 Beim Schlusslicht der Kreisliga D 2 kam unsere Reserve nicht in Fahrt und verliert am Ende knapp mit 1:2. Trotz zahlreicher Chancen konnte man nichts Zählbares aus Rosenheim mitnehmen und vergibt damit womöglich auch die Aufstiegschancen in die C-Klasse. Mit einem 1:0-Rückstand ging man zunächst in die Pause, ehe der Gastgeber in der 63. Spielminute auf 2:0 erhöhte. Felix Wolf brachte den TGB nach rund 75 Minuten nach einem Eckball per Kopfballtor noch einmal heran, doch in den nachfolgenden Torabschlüssen fehlte die letzte Konsequenz. Das Spiel endete somit 2:1 aus Sicht der Gastgeber.

TuS Bitzen verliert Derby gegen die SG Bruchertseifen/ Eichelhardt

SG Bruchertseifen/ Eichelhardt - TuS Bitzen 3:1 Wie schon in den vergangenen Spielen in diesem Jahr konnte unsere Mannschaft nicht über 90 Minuten überzeugen. Eine starke erste Halbzeit, bei der Alexander Wemhöners Freistoß aus weiter Entfernung bereits in der 12. Spielminute den Weg ins Netz gefunden und mehr als verdient die Führung gebracht hat, reichte am Ende einfach nicht aus, um dem Gegner aus Bruchertseifen die Punkte zu entführen. Nach dem Führungstreffer scheiterte der TuS in der ersten Hälfte innerhalb kürzester Zeit gleich drei (!) Mal am Aluminium, so dass der Gegner mit einem 0:1-Rückstand noch gut bedient in die Halbzeitpause ging. Man erspielte sich zwar auch im zweiten Spi

Unglückliche Niederlagen für TGB gegen Elkenroth

SG Elkenroth/ Kausen - TuS Bitzen 2:1 SG Elkenroth/ Kausen II - TuS Bitzen II 1:0 Unsere Seniorenmannschaften mussten dieses Wochenende nach Kausen zu den Auswärtsspielen gegen die SG Elkenroth/Kausen reisen. Im Spiel gegen die Reservemannschaft des Gastgebers und gleichzeitigen Tabellennachbarn verpasste unsere zweite Mannschaft die Chance, den Vorsprung auf Platz 3 in der Kreisliga D zu vergrößern. Die SG Elkenroth/ Kausen II ging bereits nach 18. Spielminuten in Führung und verteidigte das Ergebnis bis zum Schluss. Unsere Mannschaft verpasste vor allem in den Schlussminuten zahlreiche Chancen zum Ausgleich. Im Anschluss an die Partie der Kreisliga D spielte unsere erste Mannschaft geg

Erste Mannschaft verpasst Unentschieden gegen VfB Wissen II

TuS Bitzen - VfB Wissen II 2:3 Im Spiel gegen die Reserve des VfB Wissen zeigte unsere erste Mannschaft zwei Gesichter: War man in der 1.Halbzeit dem Gegner aus Wissen vor allem spielerisch deutlich unterlegen und ging damit folgerichtig mit 0:2 in die Halbzeitpause, konnte man dem Tabellendritten der Kreisliga B2 in der 2. Halbzeit beinahe einen Punkt entführen. Marvin Franke schloss in der 58. Spielminute einen Konter erfolgreich zum 1:2-Anschlusstreffer ab. Die Partie entwickelte sich fortan etwas hitziger, da auch der Gegner nicht mehr sein Spiel aus der ersten Halbzeit aufziehen konnte. Letztlich war es dann eine fragwürdige Schiedsrichterentscheidung, die den Gegentreffer zum 1:3 eb

Knappe Heimniederlage für TuS Bitzen II

TuS Bitzen II - SG Niedererbach/Niederhausen 1:2 Am 20. Spieltag der Kreisliga D musste unsere zweite Mannschaft eine weitere, allerdings knappe Heimniederlage einstecken. In der ersten Halbzeit fand die Mannschaft noch nicht so recht ins Spiel, so dass es mit einem 0:2-Rückstand gegen die SG Niedererbach/ Niederhausen in die Pause ging. Nach Wiederanpfiff präsentierte man sich anders und zeigte vor allem Offensiv ein besseres Bild. Der Aufwand wurde durch den Anschlusstreffer von Bastian Rötzel belohnt. Leider verpasste man die ein oder andere gute Gelegenheit zum Ausgleich und beendete die Partie mit dem 1:2-Endstand. Am kommenden Spieltag (14.04.19) fährt die zweite Mannschaft nach Elke

virus-4937553_1920.jpg

- WICHTIG -

Aktuelle COVID-19 Informationen zu den Heimspielen

Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter