Kellerduell verloren - Auswärtsniederlage für erste Mannschaft

28/10/2018

SV Betzdorf-Bruche - TuS Bitzen   2:1

 

Beim so genannten "6-Punkte"-Spiel gegen den Tabellennachbarn SV Betzdorf-Bruche kam unsere Mannschaft leider nicht zum gewünschten und mehr als notwendigen Erfolg. Das Endergebnis wurde bereits in der ersten Halbzeit erzielt, bei dem Dawid Baginski per Elfmeter zum zwischenzeitlichen 1:1 traf. Im zweiten Durchgang  war man um den Ausgleich bemüht, konnte diesen allerdings letztendlich nicht erzwingen. Nach knapp 70 Minuten musste man das Spiel dann sogar in Unterzahl zu Ende bestreiten: Nach einem starken Dribbling im Mittelfeld von Mario Rötzel, wurde dieser durch ein grobes Foulspiel des Gegners rüde vom Ball getrennt. Mario musste verletzt raus und das Wechselkontingent war bereits ausgeschöpft. Der Schiedsrichter ahndete die Aktion nicht, so dass es für unsere Mannschaft mit zehn Mann weiter ging. 

 

UPDATE: Die Verletzung von Mario erweist sich schwerwiegender als zunächst vermutet und bedeutet mitunter das Saisonende und eine lange Rehabilitation. Seine Verletzung bedeutet auch einen herben Verlust für den TuS Bitzen im Abstiegskampf der Kreisliga B. Der Fußball ist aber in solchen Situationen nur Nebensache und der gesamte Verein wünscht Mario an dieser Stelle die besten Genesungswünsche! 

Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
Please reload