SG Bitzen/Siegtal startet in die Vorbereitung

Ab der kommenden Saison tritt der TuS Bitzen in einer neu formierten Spielgemeinschaft mit den Siegtaler Sportfreunden als "SG Bitzen/ Siegtal" in den Seniorenbereichen der Kreisligen C und D an. Der Spielbetrieb für die Saison 2020/2021 ist offiziell und unter Berücksichtigung der Corona-Auflagen vom FV Rheinland freigegeben worden. Die Saison wird nach aktueller Sachlage ab Anfang September beginnen, so dass die Vereine fortan in die Vorbereitung starten können.


Trainer Klaus Benner, der ab sofort von Alexander Wemhöner als Co-Trainer unterstützt wird, hat seine Mannschaft in dieser Woche mit zwei Laufeinheiten in die Vorbereitungsphase geschickt. In den kommenden vier Wochen stehen weitere, intensive Kraft- und Ausdauereinheiten sowie fußballerische Übungen und Freundschaftsspiele (u.a. gegen SG Bruchertseifen/ Eichelhardt und Spvgg. Holep-Steimelhagen II) auf dem Trainingsplan.

Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter