Der TuS sagt DANKE - Danny Weller und Sascha Nelles verabschieden sich in den Fußballruhestand


Das letzte Heimspiel der Saison 2021/2022 stand ganz im Zeichen des Abschieds. Mit Danny Weller und Sascha Nelles bestritten gleich zwei langjährige Spieler des TuS Germania Bitzen ihr letztes (offizielles) Spiel auf der Kaufmannshalde.

Danny Weller absolvierte inkl. des Spiels gegen die SG Wallmenroth II, rund 240 Spiele im Trikot der "rot-weißen Löwen" und erzielte durch seinen in diesem Spiel verwandelten Strafstoß sein insgesamt 18. Pflichtspieltor für den Verein.

Danny wird dem Verein weiterhin die Treue halten und fungiert aktuell als Trainer unserer Bambini-Mannschaft.


Mit Sascha Nelles verabschiedet sich der erfolgreichste Torschütze der 1. Mannschaft (219 Tore in 568 Spielen) in den fußballerischen Ruhestand. Sascha kann auf 24 bewegte Jahre beim TuS zurückblicken, in denen er vor allem durch seine ausstrahlende Torgefahr maßgeblichen Anteil an den Erfolgen des TuS hatte.

Sascha wird dem TuS ebenfalls treu bleiben und den Seniorenmannschaften "auf Abruf" zur Verfügung stehen oder sein Können in der Altherrenmannschaft unter Beweis stellen.


Der TuS bedankt sich aufrichtig bei Danny und Sascha für die entgegengebrachte Loyalität, den Einsatz und für die tollen Leistungen in den vergangenen Jahren.


Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter