Durststrecke beendet - SG Bitzen/Siegtal II besiegt den FK Etzbach II im Derby

FK Etzbach II - SG Bitzen/Siegtal II 2:3


Endlich konnte unsere Reserve wieder einen Erfolg verbuchen - ausgerechnet im Derby gegen die Zweitvertretung des Lokalrivalen aus Etzbach. Teambetreuer Niklas Ehrlich setzte für diese Partie auf eine gute Mischung aus "jung und alt". Mit Klaus Zimmermann (63 !), Michael Müller (52), Marco Schenk (43) und Bastian Rötzel (42) standen alleine schon insgesamt 200 Jahre Erfahrung auf dem Platz, die durch junge Talente, wie Robin Weller und Neuzugang Torben Behnke ergänzt wurden. In einer hitzigen und hart umkämpften Partie boten beide Mannschaften ein ausgeglichenes Spiel - mit dem besseren Ende für unser Team. Zum Matchwinner avancierte hierbei Nathan Mutiyasey, der unsere Mannschaft kurz vor der Halbzeitpause nicht nur in Führung brachte (36. Minute), sondern kurz vor Schluss auch noch den Siegtreffer zum 3:2 beisteuerte (84.Minute). Das aus unserer Sicht zwischenzeitliche 2:1 erzielte Dennis Benner in der 48. Spielminute. Mit dem wichtigen Derbysieg konnte unsere zweite Mannschaft die ersten drei Punkte in der Kreisliga D2 einfahren, die sicherlich einen Motivationsschub für die kommenden Spiele geben werden. Eine tolle Leistung der gesamten Mannschaft!



Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter