E-Junioren siegen in einem torreichen Derby gegen den VFL Hamm

SG Bitzen/Siegtal – VfL Hamm III​ 7:4


Am 14.05. stand auf der „Bitzener Kaufmannshalde“ das nächste Heimspiel der E-Jugend an. In einem spannenden und emotionalen Derby siegte die SG Bitzen/Siegtal am Ende mit 7-4 gegen den starken VfL Hamm III.

Die Heimmannschaft startete furios und lag bereits nach 8 Minuten mit 3-0 in Führung. Die Tore erzielten Leon Friesen (1. + 8. Minute) und Eda Saricicek (4. Minute). Der VfL Hamm, welcher mit annähernd 20 Kindern angereist war, konnte durch einige Umstellungen innerhalb weniger Minuten den Anschluss wieder herstellen. Zunächst verkürzte Yusuf-Kaan Kalafat, welcher ein überragendes Spiel machte, auf 3-1 (10. Minute). Kurz danach erzielte Kaan Koyuncu das 3-2 (14. Minute). Spätestens ab jetzt war es ein offener Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten. Philipp Schlatter krönte seinen Alleingang aus der eigenen Hälfte in der 18. Minute mit dem 4-2 für die SG Bitzen/Siegtal. Die Antwort der Gäste ließ aber wieder nicht lange auf sich warten. In der 19. Minute verkürzte Julian Weiland auf 4-3. Nach einem Foulspiel an Eda Saricicek, stellte Leon Friesen durch einen verwandelten Siebenmeter in der 20. Minute den 5-3 Halbzeitstand her.

Nach der Pause setzte sich das kampfbetonte Spiel fort. In der 32. Minute konnte Neo Birkenbeul mit dem 5-4 für den VfL abermals verkürzen. Nun stand die Abwehrreihe der SG Bitzen/Siegtal um die guten Oskar Freischlader, Theo Wentascheck und Eliah Hildebrand mächtig unter Druck. Mit einigen Paraden rettete Torwart Rico Buyalla in dieser Phase des Spiels die knappe SG-Führung. Abermals Leon Friesen, welcher seine überragende Leistung mit seinem 4. Tor an diesem Tage krönen konnte, erhöhte in der 37. Minute auf 6-4. In der Schlussphase sorgten Levin Bender, Laron Fuchs und Christos Tselengidis für einige Entlastungsangriffe der SG Bitzen/Siegtal. Christos Tselengidis gelang dabei mit dem Schlusspfiff (50. Minute) noch der Treffer zum umjubelten 7-4 Endstand.

Die zahlreichen Zuschauer sahen ein tolles Fußballspiel - großes Kompliment an beide Mannschaften.

Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter