Engagierter Auftritt gegen Alsdorf II wird nicht belohnt

SG Alsdorf/Kirchen II - SG Bitzen/Siegtal 3:2


Unsere erste Mannschaft musste erneut auf einige Spieler verzichten und auswärts mit einem schmalen Kader bei der Reserve der SG Alsdorf/Kirchen antreten. Trotz der angespannten Personalsituation zeigte unsere Mannschaft, im Vergleich zu den Spielen in den vergangenen Wochen, eine sichtbar verbesserte Leistung und ging nicht unverdient durch ein Eigentor des Gastgebers in Führung. Obwohl man das Spiel eine knappe halbe Stunde weitestgehend kontrollierte, kam der Gastgeber aus Alsdorf mehr und mehr gefährlich vor unser Tor. Folgerichtig nutzte die SG Alsdorf/Kirchen II in zwei Situationen kurz vor der Halbzeitpause die nachlässige Defensivarbeit aus und drehte das Spiel zum 2:1. Im zweiten Durchgang erhöhte die SG Alsdorf/Kirchen II per Eckball auf 3:1, ehe unsere "Erste" alles daran setzte, an diesem Spieltag doch noch Punkte zu entführen. Fortan setzte man den Gastgeber mit einigen Offensivaktionen unter Druck. Auf etwas Zählbares musste man allerdings bis zu einem Eckball warten, den Max Rötzel per Kopf zum 3:2 vollendete. Leider fehlte in den Schlussminuten die letzte, notwendige Konsequenz vor dem gegnerischen Tor, so dass sich unsere Mannschaft trotz des engagierten Auftritts, wieder mit einer Niederlage vom Spielfeld begeben musste.

Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter