Erste Mannschaft landet einen Kantersieg gegen die SG Mittelhof/Niederhövels II

SG Bitzen/Siegtal - SG Mittelhof/Niederhövels II 7:1

Mit der SG Mittelhof/Niederhövels II gastierte das bislang noch punktlose Tabellenschlusslicht der Kreisliga C2 auf der Kaufmannshalde in Bitzen. Unsere erste Mannschaft zeigte sich in dieser Partie von der spielfreudigen Seite und ließ den Gästen mit dem 7:1 keine Chance. Dabei startete das Spiel, wie bereits an den vergangenen drei Spieltagen, alles andere als souverän: In den Anfangsminuten war unsere Hintermannschaft in der Defensive nicht "wach" genug, so dass der Gegner gefährlich in den 16er eindrang und unfair vom Ball getrennt wurde. Der Schiedsrichter entschied regelkonform auf Strafstoß, der allerdings durch eine tolle Parade, von unserem Schlussmann Joshua Schuster, entschärft wurde. Im Anschluss fand unsere Mannschaft dann besser ins Spiel. Christian Elster erzielte in der 10. Minute den Führungstreffer und nur fünf Minuten später erhöhte Linus von Weschpfennig bereits auf 2:0 (15. Minute). In der 25. Minute ließ Noah Schmidt dem Gästekeeper mit einem satten Distanzschuss keine Chance. Machtlos war der gegnerische Torhüter auch beim 4:0, als René Fröhling mit einem platzierten, direkt verwandelten Freistoß aus rund 20 Metern abschloß. Mit diesem Spielstand ging es dann in die Halbzeitpause. Kurz nach dem Wiederanpfiff kombinierte sich unser Angriff mit einem tollen Spielzug über die linke Seite vor das gegnerische Tor. Den Querpass in den 16er vollendete Christian Elster zum 5:0 (46. Minute). Mit dem schon sicher geglaubten Sieg ließ dann im weiteren Spielverlauf die Konzentration etwas nach, was der Gegner aus Mittelhof zu nutzen wusste und den "Ehrentreffer" zum zwischenzeitlichen 5:1 erzielte (66. Minute). Der Torreigen war an diesem Nachmittag allerdings noch nicht beendet: Ben Steinhauer belohnte seine gute Leistung mit seinem ersten Treffer im Seniorenfußball zum 6:1 (74. Minute), ehe der zuvor eingewechselte Kai-Leon Graß in der 80. Spielminute mit dem 7:1 den Endstand herbeiführte. Ein auch in der Höhe wohlverdienter Sieg für unsere erste Mannschaft, die bei einer konsequenteren Chancenverwertung auch höher hätten gewinnen können.


Am kommenden Donnerstag (27.10.22) steht dann das nächste Pokalspiel gegen die Sportfreunde aus Selbach bevor. Anstoß ist um 19.30 Uhr auf der Kaufmannshalde in Bitzen,

Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter