Fulminantes Pokalspiel endet 6:1

SG Bitzen/Siegtal II - FSV Merkelbach 6:1


In der 2. Runde des Kreispokals empfing unsere zweite Mannschaft am Dienstagabend den FSV Merkelbach. Den Gästen aus dem Westerwaldkreis ließ man von Beginn an keine Chance, so dass man früh in der 12. Spielminute durch ein Tor von Robin Weller in Führung ging. Kurz vor der Halbzeit erhöhten Adrian Langenbach per Doppelpack (34. und 44. Minute) und Thorsten "Lumpi" Gümpel zum zwischenzeitlichen 4:0-Halbzeitstand. Auch wenn die Partie zu diesem Zeitpunkt nahezu entschieden schien, legte unsere zweite Mannschaft in der 2. Halbzeit nochmal nach. Sebastian Hörster erhöhte auf 5:0 (48. Minute) ehe Adrian Langenbach mit seinem dritten Tor am Abend in der 85. Spielminute den Schlusspunkt setzte. Den Gästen aus Merkelbach gelang in der 75. Minute lediglich der "Ehrentreffer". Ein toller Pokalauftritt von unserer Reserve!

Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter