Nur Remis im Lokalderby - Erste Mannschaft trennt sich 1:1 vom FK Etzbach

FK Etzbach - SG Bitzen/Siegtal 1:1


Am heutigen 9. Spieltag stand das Lokalderby zwischen unserer ersten Mannschaft und dem FK Etzbach auf der Rasensportanlage in Oppertsau auf dem Spielplan. Das Spiel wurde dem Derby-Charakter mehr als gerecht, denn auf der gut besuchten Sportanlage boten sich hitzige Zweikämpfe, viele Torraumszenen und ein spannender Spielverlauf in einem doch recht fair geführten Fußballspiel. Leider erwischte unsere Mannschaft alles andere als einen Start nach Plan: Bereits in der 2. Spielminute musste der Rückstand durch ein unglückliches Eigentor hingenommen werden. Wenig beeindruckt von dem schnellen Gegentreffer, spielte unsere "Erste" mit viel Elan und Wille weiter, um den Spielstand wieder zurechtzurücken. Etwas mehr als eine halbe Stunde und mehreren Torchancen später war es dann soweit, als Max Rötzel einen Steilpass aufnahm und dem gegnerischen Torhüter keine Chance ließ (35. Spielminute). Mit dem 1:1 ging es dann in die Halbzeitpause. Die zweite Halbzeit verlief dann nahezu identisch zur ersten Spielhälfte. Vorne boten sich einige aussichtsreiche Torchancen und eine Vielzahl an Standardsituationen, der bis dahin schon längst überfällige Führungstreffer sollte hingegen nicht fallen. Erschwerend kam noch hinzu, dass Adrian Langenbach in der 70. Minute wegen wiederholtem Foulspiel mit der gelb-roten Karte des Platzes verwiesen wurde. Die Unterzahl sollte allerdings nicht lange bestehen, denn auch der Gegner verlor einen seiner Mitspieler durch eine gelb-Rote Karte (75. Minute). Beide Mannschaften beendeten die Partie somit zu zehnt und teilten sich die Punkte mit einem 1:1-Endergebnis.

Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter