Über den Verein

Über den Verein

TuS Germania Bitzen

 

Der TuS Germania Bitzen 07 e.V. wurde 1907 von den damaligen Bergarbeitern der Grube St. Andreas gegründet, um nach getaner Arbeit noch im geselligen Kreis Sport treiben zu können. Die Rede ist von Fußballern und Turnern, die auch in all den Jahren erfolgreich waren. Heute ist der Verein um einige Abteilungen reicher geworden, so wird neben Fußball auch Gymnastik, Tischtennis, Radsport und Badminton angeboten. Ganz wichtig ist für die Verantwortlichen, dass die Jugend auf dem „Berg“ (meint die Ortsgemeinden Bitzen und Forst) den Weg zum Verein findet. Genau diese Aufgabe will und wird man auch in Zukunft bewältigen.


Mit 383 Mitgliedern (Stand: 31.12.2012) ist der TuS Germania Bitzen 07 e.V. der größte Verein in der Ortsgemeinde Bitzen. Das Durchschnittsalter der Mitglieder beträgt 43 Jahre.

Zahlreiche Jugendmannschaften bieten die Möglichkeit Fußball zu spielen. Ferner wird Kinderturnen angeboten und auch das gesellige Leben kommt in der großen Sportlerfamilie nicht zu kurz.

Spielfeste, Fußballschulen und viele andere Aktivitäten hat der Verein in der Vergangenheit schon für die Jugendlichen organisiert und wird auch in Zukungt immer wieder speziell auf die Jugend zugeschnittene Veranstaltungen durchführen.

Momentan sind im TuS Germania Bitzen 07 e.V. folgende Mannschaften aktiv:


1. Mannschaft Senioren Kreisliga B
2. Mannschaft Senioren Kreisliga D
3. AH-Mannschaft (Kooperation mit den Sportfreunden Siegtal)
4. 5 Jugendmannschaften (Kooperation mit den Sportfreunden Siegtal)
5. Damengymnastikgruppe
6. Badmintongruppe
7. Tischtennisgruppe
8. Radsportgruppe


Die Fußballmannschaften des TuS Germania Bitzen trainieren und spielen auf dem Hartplatz, der sich auf dem Gebiet der Ortsgemeinde Bitzen befindet. Dieser wurde zuletzt in den Jahren 2010 und 2011 umfangreich saniert. Mehr dazu finden Sie hier.

Besonders stolz ist der Verein darauf, dass all dies ohne Fördermittel bewerkstelligt wird. Für das gesellige Leben in der Gemeinde ist natürlich auch gesorgt, so werden eine Karnevalsparty, ein Kartoffelfest, an Silvester „Kränzewürfeln“ und einige kleinere Events im Clubheim angeboten.

Schauen Sie doch mal im Vereinsarchiv nach. Hier finden Sie noch mehr Informationen zur sportlichen Entwicklung, Erfolge etc.